Rat zur Saat: Infoveranstaltung mit Fortbildung Pflanzenschutz

Mitgliederversammlung des vlf und Informationen zu aktuellen Themen
 
Am Montag, 30. August 2021, findet um 20 Uhr in der Stadthalle Ingelfingen die Informationsveranstaltung Rat zur Saat mit Fortbildung Pflanzenschutz statt. Eingeladen sind alle interessierten Landwirtinnen und Landwirte sowie alle sachkundepflichtigen Pflanzenschutzmittelanwender. Veranstalter sind das Landratsamt Hohenlohekreis, Landwirtschaftsamt, und der Verein der landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen im Hohenlohekreis (vlf).
 
Bei der Veranstaltung werden die Sortenergebnisse des Zentralen Versuchsfeldes im Schafhof vorgestellt und Sortenempfehlungen für die anstehende Herbstaussaat behandelt. Es wird zudem ein Rückblick auf das vergangene Pflanzenschutzjahr sowie ein Ausblick im Bereich Pflanzenschutz auf das kommende Jahr gegeben. Es sollen mögliche Ansätze zu mechanischen Pflegemaßnahmen, gesunden Sorten und weite Fruchtfolgen im Ackerbau vorgestellt und diskutiert werden. Zunehmende Resistenzen, der Wegfall von wichtigen Pflanzenschutzmittelwirkstoffen und das allgemeine Ziel, weniger Pflanzenschutzmittel einzusetzen, machen hier ein Umdenken nötig.
 
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist telefonisch unter der Rufnummer 07940 18-601 oder auf der Homepage https://hohenlohekreis.landwirtschaft-bw.de bis spätestens 29. August erforderlich. Die erhobenen Daten werden spätestens vier Wochen nach Veranstaltungsende gelöscht. Die allgemeinen Corona-Regelungen sind zu beachten, u.a. die 3G-Regelung. Die Veranstaltung kann nach § 9 Pflanzenschutzgesetz als zweistündige Fortbildungsveranstaltung anerkannt werden. Bei weiteren Fragen steht das Landwirtschaftsamt unter Tel. 07940 18 -620, -621 und -622 zur Verfügung.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung