Service-Navigation

Suchfunktion

Land unter oder alles im Griff?

Datum: 02.03.2020

Fachtag für Betriebe mit Direktvermarktung

Am Dienstag, 24. März 2020, von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr findet an der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft in Kupferzell, Schlossstraße 1, der Fachtag für Direktvermarktung statt. Zeit ist bei allen landwirtschaftlichen Betrieben ein knappes Gut ist, insbesondere in der Direktvermarktung ist die Arbeitszeitbelastung sehr hoch. Daher informieren die Vorträge in diesem Jahr rund um das Thema „Arbeitskraft und Arbeitskräfte“.
 
Maike Aselmeier, gelernte Landwirtin, studierte Psychologin und Autorin, zeigt aus ihrer Beratungspraxis (Aus-)Wege aus der persönlichen Arbeitsbelastung. In einem weiteren Referat beschreibt Claudia Jennewein, Bäuerin und Mitarbeiterin der Andreas-Hermes-Akademie, wie gute Personalführung den Hof als Arbeitsplatz attraktiv macht. Die neue Geschäftsführerin des Gesamtverbandes der deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände, Nicole Sprieß, informiert abschließend über die zu beachtenden rechtlichen Aspekte für Betriebe als Arbeitgeber.
 
Die Tagespauschale für die Teilnahme am Fachtag beträgt 40 Euro. Um Anmeldung bis 12. März unter Tel. 07940 18-601, Fax 07940 18-609 oder per Mail an Landwirtschaftsamt@Hohenlohekreis.de wird gebeten.

Fußleiste