Service-Navigation

Suchfunktion

Einladung zum Mutterkuhworkshop

Datum: 13.01.2020

Mut zur Direktvermarktung- Direktvermartung von Rindfleisch attraktiver machen

Das Landratsamt Hohenlohekreis, Landwirtschaftsamt, der Verein Hohenloher Weiderind, der

VLF Hohenlohekreis und das Landwirtschaftsamt Ilshofen, lädt alle interessierten

Mutterkuhhalter und Direktvermarkter recht herzlich zu einem Tagesseminar ein.

Datum: Donnertag, 30. Januar 2020, 9:00 - ca.16:00 Uhr

Ort: Gewerbliche Schule Künzelsau

Am Gaisberg 11, 74653 Künzelsau

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Mut zur Direktvermarktung - Direktvermarktung von Rindfleisch attraktiver machen

- Zerlegung und Zuschnitt von Rindfleisch (im Zerlegeraum)

- Optimale Verwendung und Verwertung der Teilstücke

- Neue Fleischteile zum Kurzbraten/Grillen

- Vorteilhafte Verwertung der Innereien

- Paketverkauf, unterschiedliche Modelle

- Reifung von Rindfleisch nach Alter, Rasse, Kategorie, Verwendung nach unterschiedlichen
  Reifemethoden

- Kalkulationen zur günstigsten Vermarktung

Der Referent Hermann Jakob führt uns durch den ganzen Tag. Herr Jakob ist Metzgermeister,
Berufsschullehrer und Leiter der Meisterschule für Fleischer in Kulmbach. Seine Leidenschaft
gilt der Erzeugung und Verarbeitung guter Fleisch- und Wurstwaren. Neben seiner Tätigkeit als
Ausbilder des Fleischer-Nachwuchses ist er Verfasser verschiedener Bücher wie
“Wurstspezialitäten selber herstellen” und “Ökologische Wurstrezepturen”.

Gemeinsames Mittagessen in der Gewerbeschule, Pausen: Kaffee und Gebäck
Teilnehmerbeitrag: 40-50 € inklusive Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Überbuchung entscheidet das Anmeldedatum.
Zur Deckung der Unkosten entstehen pro Person Kosten in Höhe von 40-50 €.

Wir bitten um eine Anmeldung per Telefon oder E-Mail:
Telefon: 07940 / 18 - 601 (Vorzimmer Landwirtschaftsamt)
E-Mail: Manuel.Doehler@Hohenlohekreis.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Fußleiste