Service-Navigation

Suchfunktion

Hühnerhaltung und Biodiversität

Datum: 15.10.2019

Fachexkursion „Lernort Bauernhof“ am 5. November nach Bibersfeld

Die Landwirtschaftsämter der Landkreise Main-Tauber, Schwäbisch Hall, Rems-Murr und des Hohenlohekreises bieten gemeinsam mit dem Bauernverband Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems am Dienstag, 5. November 2019, auf dem Hof Schieber in Bibersfeld von 9 -16 Uhr die jährliche Fachexkursion Lernort Bauernhof für Neueinsteiger und erfahrene Lernort-Betriebe an. Die Themen der Fachexkursion liegen dieses Jahr in den Bereichen Hühnerhaltung und Biodiversität. Treffpunkt ist der Hof Schieber in Bibersfeld bei Schwäbisch Hall. Die genaue Adresse wird bei der Anmeldung bzw. im Rahmen einer Infomail bekanntgegeben.

Der Betrieb von Carolin Schieber mit Legehennen in mobilen Hühnerställen, Lein- und Mohnanbau zur Ölgewinnung hat durch die Schulkooperation mit der Grundschule vor Ort viel Erfahrung als außerschulischer Lernort gesammelt. Am Beispiel der Hühnerhaltung werden Ideen zum Einstieg in eine Hoferkundung und der Gestaltung von Hofstationen zum ganzheitlichen Lernen auf dem Hof erfahrbar gemacht, die gut auch für andere Themen umsetzbar sind.

Biodiversität sowie die praktische Umsetzung für Schulklassen ist ein weiteres Thema. Am Lernort Bauernhof werden seit einiger Zeit Erfahrungen gesammelt, wie Naturraum und Vielfalt für Schulklassen erlebbar gemacht werden können. Lisa Diehl, Betriebsberaterin bei der Stiftung Kulturlandschaft Rheinland-Pfalz, stellt die Möglichkeiten des F.R.A.N.Z. Projekts vor und berichtet über ihre Erfahrungen mit Schulklassen. Schulkooperationen mit Lernort Bauernhof sollen sich so zu verlässlichen und guten Partnerschaften zwischen Schule und landwirtschaftlichem Betrieb entwickeln. Erfahrungen und Tipps zu gelingenden Kooperationen stehen im Mittelpunkt der Fachexkursion.

Anmeldungen sind bis 2. November 2019 an Andrea Bleher, E-Mail: andrea.bleher@lbv-bw.de,
Fax: 07944 9435111 möglich. Es entstehen Teilnahmekosten in Höhe von 15 Euro.

Fußleiste