Service-Navigation

Suchfunktion

Wichtiger Dialog zwischen Erzeugern und Verbrauchern

Datum: 27.06.2019

Familientag auf dem Versuchsfeld Kupferzell-Belzhag

Das Landratsamt Hohenlohekreis, Landwirtschaftsamt, lud am Sonntag, 23. Juni, zum dritten Mal Verbraucher und Landwirte zum Familientag auf dem Versuchsfeld nach Belzhag (Schafhof) ein. Im Dialog mit fachkundigen Mitarbeitern des Landratsamtes wie auch mit verschiedenen externen Mitwirkenden, konnten sich die Besucher über die Vielfalt in der landwirtschaftlichen Praxis informieren. Bei Führungen durch das Versuchsfeld stellte Pflanzenbauberater Bernhard Weiß die aktuellen Sortenversuche vor. Unterstützt wurde dieser praktische Einblick durch die Maschinenringe Hohenlohekreis und Schwäbisch Hall. Diese stellten Traktoren, Bodenbearbeitungsgeräte und einen Mähdrescher zur Verfügung und demonstrierten zudem modernen biologischen Pflanzenschutz im Maisanbau mittels Drohneneinsatz.
An den Infoständen des Landwirtschaftsamtes wurde Wissenswertes rund um die Themen Biodiversität und Artenvielfalt in der Landwirtschaft sowie die Bedeutung von Bestäuberinsekten vermittelt. Ergänzend hierzu gab Imker Andreas Hofmann Auskunft über die Praxis der Bienenzucht. Der Fachdienst Hauswirtschaft informierte über die Bedeutung des Getreides in der Ernährung und weckte zudem großes Interesse mit dem Thema „Essbare Blüten“. Insbesondere die jüngeren Besucher mahlten mit Begeisterung Getreide auf dem Mehlstein und probierten selbstgebackene Kekse mit bunten Blütenblättern.
Aktiv werden durften Interessierte auch am Informationsstand der Ausbildung in landwirtschaftlichen Berufen. Hier konnte unter anderem das Melken an der Modell-Kuh geübt werden.
Am Infostand der Haller Löwenbrauerei wurden die Besucher sowohl mit Getränken als auch mit interessanten Informationen zur Bierherstellung und zur Geschichte der Braukultur versorgt. Zudem durften Groß und Klein den Brauprozess am Modellkessel aus nächster Nähe erleben.
Für Staunen sorgten auch die Oldtimer-Traktoren und Landmaschinen des Schlepperclubs Biberstaler Bergschnauferle e.V., die mit der Vorführung ihrer historischen Dreschmaschine die landwirtschaftliche Praxis der Vergangenheit aufleben ließen.
Auch dieses Jahr bot der Familientag auf dem Versuchsfeld wieder eine wichtige Plattform für den Dialog zwischen Erzeugern und Verbrauchern. Neben dem erkenntnisreichen Austausch und einem vielseitigen Informationsangebot erfreuten sich die Besucher an diesem sonnigen Sonntagnachmittag an Kaffee und Kuchen in familiärer Atmosphäre.
 
 
Bildüberschrift: Zahlreiche Besucher informierten sich auf dem Familientag in Kupferzell-Belzhag über die Vielfalt der landwirtschaftlichen Praxis.

Fußleiste